Infoabend Basenfasten

2022

Termine:

am Donnerstag 11. August 2022 um 19.30 Uhr

Basenfasten ist eine eigene Art des Fastens. Man verzichtet nicht vollständig auf Nahrung, sondern „fastet Säure“. D.h. man ernährt sich nur von basischen Nahrungsmitteln und lässt alles weg, was im Körper sauer verstoffwechselt wird.

Aber nicht nur auf die Nahrungsmittel und Getränke sollte man achten, sondern auch auf die Lebensweise. Sauer macht uns auch Ärger, Stress, Schlafmangel, Bewegungsmangel, Wut, Eifersucht, Neid, Überlastung, pessimistische Grundeinstellung….

Basisch tut dem Körper gut!

Ungeborene Kinder schwimmen in basischem Fruchtwasser. Die Enzyme in unserem Darm arbeiten besser im basischen Milieu.

Basenfasten

2022

Wann?

Freitag 16.09. bis
Donnerstag 22.09.2022

Wo?

Basenfasten ist eine eigene Art des Fastens. Man verzichtet nicht vollständig auf Nahrung, sondern „fastet Säure“. D.h. man ernährt sich nur von basischen Nahrungsmitteln und lässt alles weg, was im Körper sauer verstoffwechselt wird.

Aber nicht nur auf die Nahrungsmittel und Getränke sollte man achten, sondern auch auf die Lebensweise. Sauer macht uns auch Ärger, Stress, Schlafmangel, Bewegungsmangel, Wut, Eifersucht, Neid, Überlastung, pessimistische Grundeinstellung….

Basisch tut dem Körper gut!

Ungeborene Kinder schwimmen in basischem Fruchtwasser. Die Enzyme in unserem Darm arbeiten besser im basischen Milieu.

Ablauf:

  • Einige Entlastungstage um aus Suchtverhalten rauszukommen (Kaffee, Zigaretten, Zucker….)
  • Abführen mit Bitter- oder Glaubersalz, Sauerkrautsaft oder Einlauf
  • Während der reinen Fastentage wird nur basenbildende Nahrung gegessen, d.h. Obst und Gemüse, Nüsse, Körner, Trockenobst, pflanzliche Öle, das Obst soll reif sein!
  • Abends nix Rohes mehr essen, sehr gut kauen,
  • Weggelassen werden: tierische Nahrungsmittel, Zucker, Getreide, fertige Gerichte, Kohlensäure, Kaffee, Schwarztee, aromatisierte Tees, Zigaretten, Kaugummi, gezuckerte Säfte,
  • Jeder zweiten Tag Darmentleerung , am besten durch Einlauf
  • Reichlich trinken
  • Reichlich bewegen
  • Schöne Dinge tun – Yoga, Sauna, singen, tanzen, lachen, lesen, Massagen, Basenbäder, entspannt und lustig sein….

Heilfasten

2023

Wann?

Freitag 10.03. bis
Donnerstag 16.03.2023

Wo?

Pfarrheim Reichertsheim & Online Zoom Meeting

Heilfasten ist nicht nur das Weglassen von fester Nahrung und Genussmitteln, es hat auch eine weltanschauliche Komponente.
Es bedeutet Reinigung  von Körper, Seele und Geist.
Fasten ist zwar ein natürlicher Vorgang, aber unser Körper ist daran nicht mehr gewöhnt. In der Gruppe von Gleichgesinnten und unter Anleitung von Maria Mirz, die über 25 Jahre Erfahrung mit Heilfasten verfügt, ist es einfacher auf feste Nahrung zu verzichten.

  1. Treffen: 
    Besprechung der Vorbereitungen
    Ernährungsumstellung und -abbau
    Was muss für das Fasten besorgt oder organisiert werden
  2. Treffen: 
    Erfahrungsaustausch und Umgang mit Krisentagen
    Fragen, die beim Fasten auftauchen
  3. Treffen: 
    Erfahrungsaustausch
    Besprechen des Fastenbrechens und Ernährungsaufbau
    Die Zeit nach der Fastenwoche

Heilfasten

2023

Wann?

Freitag 27.03. bis
Donnerstag 23.03.2023

Wo?

FHS Haag

Heilfasten ist nicht nur das Weglassen von fester Nahrung und Genussmitteln, es hat auch eine weltanschauliche Komponente.
Es bedeutet Reinigung  von Körper, Seele und Geist.
Fasten ist zwar ein natürlicher Vorgang, aber unser Körper ist daran nicht mehr gewöhnt. In der Gruppe von Gleichgesinnten und unter Anleitung von Maria Mirz, die über 25 Jahre Erfahrung mit Heilfasten verfügt, ist es einfacher auf feste Nahrung zu verzichten.

  1. Treffen: 
    Besprechung der Vorbereitungen
    Ernährungsumstellung und -abbau
    Was muss für das Fasten besorgt oder organisiert werden
  2. Treffen: 
    Erfahrungsaustausch und Umgang mit Krisentagen
    Fragen, die beim Fasten auftauchen
  3. Treffen: 
    Erfahrungsaustausch
    Besprechen des Fastenbrechens und Ernährungsaufbau
    Die Zeit nach der Fastenwoche

Vorträge und Kurse

Sie können uns buchen für folgende Vorträge oder Kurse.

Wir bieten Vorträge zu folgenden Themen an:

  • Damit Sie auf Ihren Füßen lange gut laufen können
  • Die große Heilkraft unserer Küchenkräuter
  • Die wärmenden Kräuter des Winters
  • Pflanzenbegegnung: Bärlauch und Giersch
  • Pflanzenbegegnung: Holunder und Zinnkraut

Wir bieten folgende Kurse an:

  • Rückenmassage nach Breuss
  • Honigmassage
  • Einführung in die Homöopathie